missing image

Seminar: Die Gruppe im Gemeinschaftsgarten

Kategorien:

KonsumentInnen, Seminar, Wien

am Freitag, 24. & Samstag, 25. November 2017  jeweils 9:00 – 17:00

Du möchtest einen Gemeinschaftsgarten gründen, aber du weißt nicht, wo anfangen?

Du gründest gerade einen Gemeinschaftsgarten und suchst Tipps für einen guten Start und brauchst einen Ausblick was so auf dich zukommt?

Deine Gartengruppe gärtnert schon einige Saisonen und die Motivation ist gerade auf dem Tiefpunkt – Du fragst Dich: was ist los? Und: was können wir tun?

Das Seminar „Die Gruppe im Gemeinschaftsgarten“ ist eine Fortbildung für Menschen, die einen Gemeinschaftsgarten initiieren und begleiten wollen – und solche, die bereits mitten drin stecken. Hier geht es nicht um Pflanzen & Beete, sondern um den sozialen Garten, kurz: das Miteinander. Mensch, Gruppe, gemeinsame Entscheidungen und gemeinsames Tun stehen hier im Zentrum. Denn ein Garten ist ein Ort, wo auch eine Gruppe wächst; und das braucht eben soviel Pflege wie ein Pflanzenbeet.

2017-03-24 u 25 Organisation & Gründung eines Gemeinschaftsgartens

Teilnehmeranzahl: 10 bis maximal 25 TeilnehmerInnen

ReferentInnen: Nora-Christina Musil

 Kosten:  120 €

Weitere Informationen findest du unter www.gartenpolylog.org.

 

Wir bitten um Anmeldung bis 20. Oktober 2017 über diese Homepage oder

per E‑Mail an garteln-in-wien@bioforschung.at oder

telefonisch unter +43 (0) 1‑4000 49 160 (Di & Do 10:00 – 12:00; Mi & Fr 13:00 – 15:00)

 

Auf eure Teilnahme freuen sich die Teams von

Druck  &  logo-web

 

 

Gefördert durch:

Umweltmusterstadt MA49 2017

Bei Veranstaltung anmelden

Bei Veranstaltungsreihe anmelden

Während der Anmeldung ist etwas schief gelaufen, bitte treten Sie mit uns in Kontakt.

Sie sind bei dieser Veranstaltung bereits angemeldet.

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.

Mehr Veranstaltungen aus dieser Reihe

*Verpflichtend

**Entweder Telefonnummer oder E-Mail ist verpflichtend