missing image

Miteinander Biogarteln 2018 – Frühling im Gemüsegarten

Kategorien:

KonsumentInnen, Seminar, Wien

Bio-Gartenbau gemeinsam erleben!

Wie funktioniert Bio-Gartenbau? Welche Nützlinge gibt es und wie kann ich sie fördern?

Vorziehen, vereinzeln, pflanzen und säen – wie und wann mache ich das?

Im Kurs „Miteinander Bio-Garteln“ begleiten kompetente MitarbeiterInnen der BIO FORSCHUNG AUSTRIA die TeilnehmerInnen durch die Gartensaison 2018.
An allen Terminen erwartet Sie eine Kombination aus praktischen Gartenarbeiten und theoretischem Hintergrundwissen.

Das Wohl vielfältiger Gemüsepflanzen, von A wie Agretti bis Z wie Zwergbaumtomate, liegt vom Säen bis zur Ernte in unseren Händen.
Im Kurs erfahren Sie, wie Sie Gemüse heranziehen und pflegen, ernten und lagern. Außerdem lernen Sie das geheime unterirdischeLeben der Wurzeln und der Tiere die im Boden kennen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch Totholzstrukturen, Wildgehölze und Wiesen Nützlingen in Ihrem Garten Quartier und Nahrung bieten können.
Gemeinsam beobachten wir die Tiere sowohl im Garten als auch unter dem Stereomikroskop.

Zeit für einen Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen untereinander und mit den ExpertInnen ist bei unseren Kursen ebenfalls fix eingeplant.

Wer:

Interessierte im Alter von 5 – 99 Jahren. Keine Vorkenntnisse erforderlich!
TeilnehmerInnen unter 15 Jahren bitte nur mit erwachsener Begleitperson.

Kursablauf allgemein:
5 Kursnachmittage  (jeweils 15:00 – 19:00) von Juni 2018 bis März 2019 Teilnahme nur nach Anmeldung,
Teilnehmerzahl mindestens 13 bis maximal 20 TeilnehmerInnen,
Kurstage können auch einzeln besucht werden
Anmeldung per E‑Mail an kurse@bioforschung.at oder  telefonisch unter +43 (0) 1‑4000 49 160 (Di & Do 10:00 – 12:00; Mi & Fr 13:00 – 15:00)

Vorschau auf die Kurstage:
1.6. 2018 Vorbereitung auf den Anbau & Anbau, Unkraut-Feind oder Freund im Garten
22.6.2018 Pflege Sommergemüse, ökologische Nischen im Garten schaffen, Nützlinge
7. 9. 2018 Anbau Herbst- & Wintergemüse, Bodenleben
5. 10. 2018 Ernte und Einlagerung, Vorbereitung Winterruhe, Humus im Boden, Erosion
5. 4. 2019 Vorziehen und Vereinzeln, Bio-Gartenbau warum & wie

Weitere Informationen über die Veranstaltungsreihe:
Flyer_Miteinander-Bio-Garteln-2018

Auf Ihr Kommen freuen sich:
Katharina Roth, Christophorus Ableidinger, Wilfried Hartl & Bernhard Kromp

Gefördert durch:

Umweltmusterstadt u MA49

 

Bei Veranstaltung anmelden