missing image

EUropa in der Bio Forschung Austria am Mi, 16.5.

Kategorien:

KonsumentInnen, Wien

Die Veranstaltung „EUropa in Wien“ gibt von 15. bis 19. Mai 2018 Interessierten die Gelegenheit EU-kofinanzierte Projekte zu besuchen. Im Rahmen von „EUropa in Wien – Tage der offenen Tür für EU-kofinanzierte Projekte“ lädt die Bio Forschung Austria am 16.5. zu einem Auszug des Workshops „Bio fürs Weltklima und für mich“ ein, welcher im Rahmen des ETZ-Projekts Natur-Kulinarium entwickelt wurde.

Im Projekt „Natur-Kulinarium“ wurden naturbezogene Erlebnisangebote in den Projektgebieten identifiziert und aufgelistet.  Auf dieser Grundlage wurden neue, zukunftsorientierte touristische Angebote entwickelt und umgesetzt, die dem Gast ein umfassendes Erleben der regionsspezifischen Natur- und Kulturlandschaften ermöglichen.

Beim Workshop „Bio fürs Weltklima und für mich“ wird der Unterschied zwischen biologischer und konventioneller Landwirtschaft vermittelt, sowie was Landwirtschaft mit dem Klima zu tun hat. Dass Bio nicht nur ökologisch wertvoll ist, sondern gesundes Essen auch Spaß macht und gut schmeckt, kann man beim Ernten und Naschen von Radieschen und Co am eigenen Leib erfahren.

Termin: Mittwoch, 16.5.2018 10.45 bis 12.45 Uhr

Ort: Besucherzentrum der Bio Forschung Austria, Esslinger Hauptstr. 132-134, 1220 Wien

Kosten: gratis

Anmeldung:  www.reglist24.com/bustourlobau

Tipp: der Workshop ist mit dem Besuch weiterer Projekte kombinierbar. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Wir freuen und auf Ihr Kommen!

flag_yellow_low 4_kompakt_AT-HU_4C csm_Naku-Logo_b665783586
Bei Veranstaltung anmelden