missing image

Besichtigung Wurzelarena

Kategorien:

KonsumentInnen, Wien

Trotz Redewendungen wie „gut geerdet“ oder „tief in der Heimat verwurzelt“ führen die Wurzeln von Pflanzen im Bewusstsein der Menschen im wahrsten Sinne des Wortes
ein Schattendasein.

Um das Pflanzenorgan Wurzel sowie den umgebenden Boden als Lebensgrundlage unserer Ernährung bewusst zu machen, wurden im Rahmen des Projekts „Natur-Kulinarium“ (2012 bis 2014) an drei ausgewählten Standorten in Wien, Pöllau/Stmk. und Szombathely/Ungarn sogenannte Wurzelschaustationen angelegt.

Die größte dieser Stationen, die sogenannte Wurzelarena, wurde am Gelände der BIO FORSCHUNG AUSTRIA in Wien gebaut und im Sommer 2014 von Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy eröffnet. Entlang einer 3 m breiten und 2,5 m tiefen Glasscheibe kann das Wurzelsystem von verschiedenen Pflanzen beobachtet werden.

Wir laden Sie herzlich ein im Rahmen einer halbstündigen Führung das geheime unterirdische Leben von Pflanzen und Bodentieren kennen zu lernen.
Anschließend gibt es die Möglichkeit an eine Führung durch den“Garten der Vielfalt“ teilzunehmen.

Gratis!

Teilnahme nur nach Anmeldung! Bei Schlechtwetter fällt der Termin aus!

Anmeldung auf dieser Seite oder telefonisch unter
01/4000-49160 (jeweils Di & Do 10:00 – 12:00, Mi & Fr 13:00 – 15:00)

Gerne bieten wir gegen den Ersatz unserer Kosten auch längere Führungen und Workshops an! Termine dafür nach Vereinbarung

 

 

Gefördert durch:

Umweltmusterstadt u MA49

Bei Veranstaltung anmelden

Bei Veranstaltungsreihe anmelden

Während der Anmeldung ist etwas schief gelaufen, bitte treten Sie mit uns in Kontakt.

Sie sind bei dieser Veranstaltung bereits angemeldet.

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.

Mehr Veranstaltungen aus dieser Reihe

Besichtigung Garten der Vielfalt

*Verpflichtend

**Entweder Telefonnummer oder E-Mail ist verpflichtend