missing image

Tag der offenen Gemeinschaftsgärten

Wer Freude am Garteln und an sozialem Austausch mit seinen Nachbar*innen hat, der sollte sich den 24. Juni im Kalender vormerken.

An diesem Tag öffnen ausgewählte Gemeinschaftsgärten ihre Türen für Besucher*innen. Hierbei soll die Vielfalt der  Wiener Gemeinschaftsgärten sichtbar und die Gärten einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. Gemeinschaftsgärtner*innen haben zu dem die Möglichkeit auch andere Projekte kennenzulernen und sich mit Gärtner*innen auszutauschen!
Eine geführte Fahrradtour zu einigen Gärten wird ebenfalls an diesem Tag stattfinden.

Organisiert wird die Veranstaltung von Gartenpolylog, einem gemeinnützigen Verein, der sich der Förderung und Vernetzung von Gemeinschaftsgärten verschrieben hat. Unterstützt wird Gartenpolylog dabei heuer von „Garteln in Wien".

Offene Gemeinschaftsgärten und Infos zur Radtour

[gallery ids="56967,56982,56987,56992"]