missing image

Bodenpraktiker Ackerbau

Kategorien:

LandwirtInnen

Eine hohe natürliche Bodenfruchtbarkeit ist Basis für einen langfristigen Betriebserfolg in der Landwirtschaft. Durch sorgfältige Bodenbewirtschaftung und Humussteigerung lassen sich nachhaltig gute Erträge und Pflanzengesundheit sicherstellen.
Eckdaten der Ausbildung:
Die Ausbildung umfasst 9 Lehrgangstage aufgeteilt auf 1 Jahr, insgesamt 80 Unterrichtseinheiten.

Ort:
wechselnde Regionen in ganz NÖ, Praxisflächen nach Möglichkeit auf Beispielflächen der TeilnehmerInnen

 

Informationen zu den Lehrgängen 2017 finden Sie hier: http://bioforschung.at/events/zertifikatslehrgang-bodenpraktiker-ackerbau-startet-im-februar/